Mittwoch, 5. Dezember 2012

Mein kleines Minecraftprojekt "Himitsu" ♥

Endlich mal wieder bloggen ♥ Schönes Gefühl :3

Entschuldigt, dass ich euch warten lassen habe! ^-^

Heute abend möchte ich euch mal zeige, was sich in Minecraft bei mir getan hat. :3 Unzwar hab ich ne Menge gebaut und bin auf ... einem Community-Projekt beigetretten.

Euch habe ich ja schon gesagt, dass mein Projektchen in die japansiche Richtung geht und das tut es auch wirklich!


Seit einigen Tagen bin ich Mitglied des Community-Projekts Tortuga auf .... Die Prozedur um Mitglied zu werden war recht simpel, eine Bewerbung schreiben und warten. :D

Am Ende stellte sich raus, erst mussten sich die Kapitäne nach einigen Buddeln Rum bei einer Kneipenschlägerei darum prügeln, ob ich aufgenommen werde oder nicht.

Als Projekt dachte ich mir nämlich, ich baue eine Schrein-Anlage. Sowas gibt es auf dem Server noch nicht und es passt super zu mir. Es ist auch schon recht schnell gewachsen, wenn man bedenkt, wie viel Zeit momentan mein Real Life futtert.

Die ersten Screenshots enthalte ich euch natürlich nicht!

So sah alles im Rohbau aus. :3



Und dann nach und nach wuchsen die Torii-Tore aus dem Boden, ein Hüttchen für die beinden Katzen und den Hund, ein kleiner Melonen- und Kürbisgarten, sowie seit gestern nun auch der Steingarten! Der am schwersten war, da ich noch nie einen gebaut hatte.



So und hier hinten kommt der Schrein hin, was die nächsten Tage passieren wird. :3 Muss erstmal meinen Shop wieder aufbauen, da ich den auch grundauf erneuere~ ♥


Das ganze Grundstück lasse ich dann "Himitsu" taufen, dass bedeutet Geheimnis. Warum Geheimnis als Name? Weil die Anlage etwas schönes verbringt und damit meine ich nicht mein Lager :D

Kommentare:

  1. Ich habe mich auch mal an sowas versucht, nur irgendwie halte ich bei Minecraft nie wirklich durch. Irgendwie fühle ich mich da zu einsam :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spiele da ja auf nem Multiplayer-Server :3
      Da ist man nicht so einsam :D

      Löschen

Ich freue mich immer Anregungen, Kritik oder Lob zu lesen. Lasse mir einen Kommentar zurück!
Seit ihr nirgends angemeldet, was angegeben ist, wählt "Name/Url". Ich freue mich, wenn ich Kommentarschreiber irgendwie mit einem Namen ansprechen kann!

Hinweis: Wunder dich bitte nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort angezeigt wird. Ich möchte ihn freischalten bevor er im Blog zu sehen ist!