Donnerstag, 9. Mai 2013

Neustart in Minecraft und Partnerschaft mit BuddelBude!

Unser neuer Minecraft-Server zum Spielen, Bauen, Tratschen! Ich bin froh eine Partnerschaft zu BuddelBude zu haben!


Seit über einer Woche wird wieder aktiv Minecraft gespielt! Auf welchem Server?
Lunasa, Mighty und ich sind auf BuddelBude gewandert. Ein netter Server, wo man freundlich behandelt wird und bei Problemen jemand da ist!

Letzten Samstag (Also dem 4. Mai 2013) hat BuddelBude ein Reset von allem gemacht. Jeder hat so gute Bedingungen wieder neu anzufangen! Ich finde das ziemlich gut, ein Remake schadet nicht unbedingt. Im Fall von BuddelBude hat es auch nicht geschadet, denn seitdem steigen die Userzahlen!

Aber warum erzähle ich euch das? Ist ja „nur“ ein Minecraft-Server… Naja, für mich eben nicht! Ich fühl mich auf BB (Kurzform für BuddelBude) sehr wohl und hab noch nichts zu bemängeln gefunden, außer vielleicht kleine Spio.. Ne, egal! Hat nichts mit dem Server zu tun!

Die Betreiberin des Servers Denaira bekam im TeamSpeak einmal mit, dass ich diesen Blog hier führe und auch öfter Minecraft-Posts über Gebautes schreibe. Interessiert hat sie sich alles angesehen und am Ende ist eine Partnerschaft zwischen mir und BuddelBude entstanden! Ich freue mich wirklich~




Da die aktuellen Begebenheiten erklärt sind, möchte ich euch nun die Anfänge unseres Projektes zeigen! Nachdem wir uns mit dem Spieler foomemphis verbündet haben, haben wir zu viert mit der Planung einer mittelalterlichen Burg, samt Hafen und Farmgelände begonnen!



Die grobe Planung ist also vorhanden, nur der Name des Projektes irgendwie nicht. Wir haben viel überlegt und derzeit ist „Vestris“ der Kandidat dafür!

In den letzten Tagen waren wir auch sehr fleißig und haben gebaut, gefarmt, gepflanzt und gecraftet! Daraus sind nun diese Baustellen entstanden.

Meine Baustelle ist das Farmgelände. Da ich mit mittelalterlichen Häusern früher angefangen habe, komme ich gut voran und übe mich darin Details einzubauen!


Anfangs war auf meinem Bauplatz nur Erde, Stein und Kies!


Da ich mich ja um die Farm kümere, habe ich direkt Tiere eingefangen. Sie mussten oft das Gehege wechseln, weil
ich sehr viel Terra-Formen musste.


Der Fluss war hier an der Stelle relativ seltsam und das Zipfelchen hab ich einfach genutzt um nein Gebiet etwas
zu vergrößern! Hat sich gelohnt, weil dort die Pilzhütte steht.


Die grobe Planung der Häuserverteilung mach ich eigentlich erst mit Sandblöcken. Aber um nicht extrem viele Bilder
zu posten, ist hier der Stand von gestern!
Besonders stolz bin ich auf meinen Hühnerstall! vorne können nur die Hühner hinein aber von der Seite
ist er auch von Spielern begehbar. Andere Bauten für Tiere folgen mit den nächsten Projektposts!

Die Baustelle von Lunasa und Mighty ist der Burghafen. Die Bucht an unserem Baugebiet kommt da sehr gelegen!


Die erste Übersicht des Hafens!


Es ist zwar noch relativ karg aber man baut ja nicht alles sofort an einem Tag!


Der bisherige Stand der Baustelle kann sich wirklich sehen lassen. Ich kann es kaum erwarten die weiteren
Fortschritte zu sehen!

Foomemphis‘ Baustelle ist unser Lagerberg. Das ist ziemlich wichtig, da die Männer immer in die Minigwelt oder in den Nether gehen und Items anschaffen. Irgendwo muss es ja hin und einfach in Kisten werfen würde uns bei der Menge an Items sehr nerven!


Das alles auszuheben hätte mich wirklich genervt.. Super Arbeit Foomemphis!


Das Lager besteht derzeit aus 2 Ebenen. Aber man kann sehen Foomemphis arbeitet an einer dritten Ebene!

Wie sich das Projekt weiter entwickelt, werde ich im Blog Schritt für Schritt posten. Ich bin aber selber auf die weitere Entwicklung gespannt!
Das verwendete TexturePack ist JohnSmith.

Kommentare:

  1. Wir freuen uns:) Wird bestimmt nen mega geiles Projekt. Wir sind stolz euch bei uns zu haben

    Lg Buddelbude.com euer Minecraftserevr mit Herz

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer Anregungen, Kritik oder Lob zu lesen. Lasse mir einen Kommentar zurück!
Seit ihr nirgends angemeldet, was angegeben ist, wählt "Name/Url". Ich freue mich, wenn ich Kommentarschreiber irgendwie mit einem Namen ansprechen kann!

Hinweis: Wunder dich bitte nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort angezeigt wird. Ich möchte ihn freischalten bevor er im Blog zu sehen ist!